Neue Oberschule Crottendorf

Schülerfirma Student Café NOC

1. Geschäftsidee

Unsere Geschäftsidee ist es, Getränke und kleine Speisen, die als Verpflegung für eine Zwischenmahlzeit geeignet sind, anzubieten. Die Idee entstand während eines Meetings in der Schülerratssitzung, in dem wir festgestellt haben, dass es an unserer Schule keine ausreichende Pausenversorgung gibt.

Unser Angebot im „Student Café NOC“ soll nicht nur Schülerinnen und Schüler ansprechen, sondern auch für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schule interessant sein. Dabei sollen die Speisen zum einen gesund, ausgewogen, nachhaltig sowie ökologisch und zum anderen innovativ sein.

Die Lebensmittel und Getränke werden möglichst regional, saisonal, fair gehandelt und biologisch eingekauft. Die Müllproduktion soll so gering wie möglich gehalten werden. Wir verzichten auf Wegwerfartikel und Einweggeschirr und setzen stattdessen auf nachhaltige, wiederverwendbare Alternativen, beispielsweise aus Glas oder Holz.

Die Schülerinnen und Schüler kaufen eigenverantwortlich Lebensmittel ein, bereiten die Speisen zu und bieten diese in den großen Pausen kostengünstig zum Verkauf an. Auf Grundlage einer Schülerbefragung wird das Sortiment der Nachfrage angepasst und kann je nach Bedarf saisonal erweitert und verändert werden.

Ein besonderes Augenmerk liegt neben dem Speisenangebot auf dem Getränkeangebot. Verschiedene wissenschaftliche Untersuchungen kamen zu dem Ergebnis, dass sowohl Kinder, Jugendliche als auch Erwachsene zu wenig trinken. Gerade im Schulalltag kommt es häufig vor, dass das Trinken vergessen wird. Die ausreichende Versorgung mit Flüssigkeit hat jedoch eine herausragende Bedeutung für die allgemeine Gesundheit und für die Konzentrationsfähigkeit im Besonderen.

Das „Student Café NOC“ bietet kalorien- und zuckerarme Getränke an. Dazu gehören: Wasser, Infused Water (Wasser mit frischen Früchten), Milchshakes und Smoothies aus frischen Früchten und/ oder Gemüse, Kaffeespezialitäten, Tee sowie Kakao.

2. Ziel

Das pädagogische Projekt „Schülerfirma – Student Café NOC“ hat sich folgende Ziele gesetzt:

  •  die Ernährungs- und Verbraucherbildung zu verbessern,
  •  gesundheitsbewusstes Essverhalten zu fördern,
  •  die Grundlagen der wirtschaftlichen Kompetenzen (kaufmännische Fähigkeiten und Fertigkeiten) entwickeln und stärken,
  •  Kompetenzen im Bereich der Kommunikation und Teamwork zu stärken,
  •  die Grundlagen der Speisenzubereitung und den Umgang mit Lebensmitteln zu vermitteln,
  •  das Gemeinschaftsgefühl und das soziale Miteinander zu stärken,
  •  die Leistungsfähigkeit und die Nährstoffversorgung zu verbessern,
  •  die Teilhabe und verantwortliche Mitwirkung in „unserer Schule“ zu erreichen

Aus gesundheitswissenschaftlicher Sicht sind das Frühstück und die Zwischenmahlzeiten die wichtigsten Mahlzeiten des Tages. „So ist nachgewiesen, dass Kinder und Jugendliche, die regelmäßig frühstücken, einen insgesamt gesünderen Lebensstil aufweisen und verbesserte Aufmerksamkeits- und Gedächtnisleistungen in der Schule abrufen können.“ (HBSCTeam Deutschland 2011. Studie Health Behavior in School-aged-Children-Faktenblatt „Häufigkeit des Frühstücks bei Kindern und Jugendlichen“, Bielefeld)

Ein guter Pausensnack hilft Schülern und Lehrern, den anstrengenden Schultag gut zu bewältigen. Mehrere kleine Zwischenmahlzeiten verringern deutlich den nachmittäglichen Leistungsabfall, der durch das sogenannte „Mittagstief“ verursacht wird.

Die angebotenen Speisen und Getränke sollen die Freude und den Genuss an einer guten Zwischenmahlzeit fördern. Ebenso wichtig ist auch eine angenehme Atmosphäre. Die tägliche gemeinsame Schulmahlzeit ist ein gemeinschafts- und identitätsstiftendes Erlebnis, das vielfältige und intensive Lehrer-Schüler-Begegnungen ermöglicht.

3. Ausblick

Das „Student Café NOC“ soll als fester Bestandteil in das Schulleben integriert und in dem Schulpro-gramm verankert werden und dabei nicht nur eine kostengünstige ideale Pausenversorgung mit Speisen und Getränken anbieten, sondern sich immer mehr zu einem Ort der Kommunikation und der Begegnung im Schulalltag entwickeln. Perspektivisch ist der Ausbau der Schülerfirma mit weite-ren Bereichen, wie z.B. Marketing und Schülerzeitung sowie einem Biogarten geplant.



Schler Cafe Logo 03

Schließfächer für Schüler
www.astradirekt.de


Aufnahmeantrag
Download Aufnahmeantrag